Istrien (HR)


Kap Kamenjak












Medulin








Poreč










 









Rovinj













Die dreischiffige barocke Kirche der heiligen Euphemia













Fažana











Pula









Limski Fjord


Duga Uvala




Mutvoran








Motovun


Kommentare:

  1. Wunderschöne Bilder!!! Ich liebe Kroatien und eben vor allem Istrien, obwohl wir erst zweimal dort waren. Das erste mal noch vor meiner Schwangerschaft in Opatija und von dort aus haben wir uns alles mögliche angesehen. Ich kann mich noch erinneren, dass mich an Rovinj so begeistert hat, dass an den Hausmauern Bilder der Künstler hängen. Das zweite Mal war schon mit dem Schnecki, damals war er drei Jahre alt, das war eigentlich ein reiner Badeurlaub, obwohl einmal sind wir nach Pula gefahren, das Kollosseum hat sogar ihn damals beeindruckt :-)
    Ich hab mal gehört, es gibt eine autofreie Insel in Kroatien, ich glaube, sowas in der Art werden wir bei unserem nächsten Kroatien-Urlaub ansteuern.
    Alles Liebe Babsy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Babsy für Deinen netten Kommentar und das dir die Fotos gefallen ;-)
      Es gibt nicht nur eine autofreie Insel in Kroatien...
      Aber das wäre für uns nix, da wir immer viel zu viel mitnehmen!!! *grins*
      Wir sind Kroatien total verfallen ;-)
      Liebe Grüße, Nade

      Löschen

Liebe Blogleser!
Ich freue mich sehr über eure Kommentare.
Vielen Dank ♥ Liebe Grüße Nade