Mittwoch, 9. Juli 2014

Schottische Hochlandrinder...

... die gibt es auch in Slowenien!!!

Unsere Freundin Vida besitzt diese wundervolle Hausrindrasse,
die auch Highland Cattle oder Kyloe genannt werden!!!
Auch wenn diese Rinderart "leicht" zuhalten und zu pflegen ist;...
[da sie leichtkalbig sind, eine robuste Gesundheit und geringen Anspruch an das Futter haben
(Ihnen genügt Gras und Heu!)]
... muss sich unsere Freundin leider von Ihren knapp 30 Tieren nun doch trennen.... Es sind einfach zu viele geworden!
Die meiste Arbeit macht das Heu für den Winter, es kostet Zeit und Kraft im Sommer, die man im "Alter" nicht mehr so aufbringen kann wie man es gerne möchte... Schade!!!

Als wir im Sommer 2008 zu Besuch waren, hatte Sie erst mit Ihrer Zucht angefangen! Mit drei Kühen und einem Bullen....
Mit dem Bullen war nicht gut Kirschen essen, deshalb war er damals auf der neben Weide!!!



In so einer kleinen Gruppe, sind die drei Damen ganz zu traulich gewesen... 
und haben uns sogar aus der Hand gefressen. 


 



Streicheln war da aber schon schwieriger, wegen dem Stromzaun!!!
Der sein muss, da diese Rasse eine Wehrhaftigkeit besitzen,
gerade bei guten "Mutterkuh"-Eigenschaften.
Sonst sind es aber sehr gutmütige, ruhige und umgängliche Tiere! 




Wir hoffen sehr, daß wir im nächsten Slowenienurlaub Vida wieder besuchen 
und evtl. noch ein letztes mal diese tollen Rinder bewundern können!!! 
Natürlich wird auch wieder eine Kamera dabei sein ;o) !!!


 ... und Tschüßi!

Liebe Grüße,



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Liebe Blogleser!
Ich freue mich sehr über eure Kommentare.
Vielen Dank ♥ Liebe Grüße Nade